Fördergeräte

Trogkettenförderer

Zur waagrechten Beförderung von rieselfähigem Produkten wie Mais, Getreide, Sonnenblumenkerne, Raps, Soja oder ähnlichen.

Unterteilt in Leistungsstufen 45Tonen/h, 75Tonen/h, 100Tonen/h:

• Trogkettenförderer-Normalausführung
• Trogkettenförderer-Doppelboden-Ausführung
• Trogkettenförderer-Annahme

Becherelevatoren

Unterteilt in Leistungsstufen 45Tonen/h, 75Tonen/h, 100Tonen/h:
Elevatoren fördern grundsätzlich vertikal (senkrecht) nach oben.

Die Hauptteile des Elevators sind:
• Fußteil mit Einlauföffnung, Umlenkrolle und Spannvorrichtung
• Schacht in Runder Ausführung aus einer Kombination von 1m, 1,5m, 2m und 3m Schächten, je nach Gesamthöhe
• Kopfteil mit Antriebseinheit, Antriebstrommel und Auswurföffnung
• Umlaufender Elevatorgurt mit Förderbecher

Zubehör (optional):
• Drehzahlwächter
• Schieflaufwächter
• Podest mit Geländer
• Aufstiegsleiter mit Rückenschutz
• Inspektionsöffnung im Schacht
• Verschleißauskleidung
• Explosionsschutzdeckel

 

Förderschnecken

Unterteilt in Leistungsstufen ab 1Tonne/h bis 100Tonen/h:

sind entsprechend der Verwendung eingeteilt in:
• Rohrschnecke
• Trogschnecke
• Fegeschnecke